Pressebericht zur Jahreshauptversammlung des TTC Langen am 16.07.2021

Die erste Jahreshauptversammlung des Tischtennisclub Langen unter der Regie des neuen ersten Vorsitzenden Andreas Hirch ging problemlos ├╝ber die B├╝hne. Nach Feststellung der Formalien nahm Ehrenvorsitzender Gerhard Armer die Totenehrung f├╝r das k├╝rzlich verstorbene, langj├Ąhrige Mitglied Joachim Potthoff vor. Danach folgte der Bericht von Andreas Hirch mit dem Hinweis, dass trotz der Coronapandemie und des ruhenden Spiel- und Trainigsbetriebes die Mitgliederzahl auf 239 erh├Âht werden konnte. Vor allen Dingen auch ein Verdienst von Jugendleiterin Alexandra Leven, die sich mit ihrem Team gro├čartig bei der Gewinnung von Kindern zum Tischtennissport engagiert.

Andreas Hirch begl├╝ckw├╝nschte Heinz Klenk zum j├╝ngst verliehenen Ehrenbrief des Landes Hessen und merkte an, dass dieser seit 49 Jahren als Schiedsrichter t├Ątig ist und seine Lizenz dem TTC Langen zur Verf├╝gung stellt.

Sportwart Winfried Reichert konnte weniger ├╝ber den sportlichen Bereich berichten, da ja die TT-Saison wegen Corona vorzeitig beendet wurde.

F├╝r die neue Saison konnte er vermelden, dass der TTC mit der ersten und der zweiten Damenmannschaft in der Regionalliga-West antreten darf, was schon eine hohe Herausforderung darstellt. Die ersten Herren spielen als Vierermannschaft weiterhin in der Oberliga Hessen und haben sich als Ziel den Klassenerhalt vorgenommen. Auch im Jugend- und Sch├╝lerbereich wird der TTC mit einigen Teams vertreten sein, wobei die erste m├Ąnnliche Jugend immerhin in der Verbandsliga aufschlagen wird.

Heidi Staubach erl├Ąuterte den Kassenbericht und Kassenpr├╝fer Eugen Schmidt bescheinigte die ordnungsgem├Ą├če Kassenf├╝hrung. Nach der Entlastung des Vorstandes wurde zahlreiche TTC-ler f├╝r ihre langj├Ąhrige Mitgliedschaft geehrt. Ein besonderer H├Âhepunkt waren dann noch die Verleihung von Spielerverdienstnadeln, die der Hessische Tischtennis-Verband f├╝r langj├Ąhriges aktives Spielen in Vereinsmannschaften vergibt.

So erhielt Hans Sehring die Spielerverdienstnadel in Gold f├╝r 70 Jahre und das immer nur f├╝r den TTC Langen. Eine grandiose Leistung, die mit gro├čem Beifall der anwesenden Mitglieder honoriert wurde. Andreas Hirch und Robert G├Ąrtner erhielten die Spielverdienstnadel f├╝r 40 Jahre.