Ehrung mit dem Deutschen Breitensportpreis im Rahmen der Deutschen Meisterschaften 2023

Der TTC Langen wurde vom Deutschen Tischtennisbund (DTTB) mit dem Deutschen Breitensportpreis 2022 in der Sonderkategorie Frei.Zeit.Tischtennis ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte im Rahmen der Deutschen Meisterschaften am 26.03.23 in der Kia Metropol Arena in NĂŒrnberg „als Dank und Anerkennung fĂŒr das große Engagement und die DurchfĂŒhrung von vielfĂ€ltigen und interessanten Breitensportaktionen in der Saison 2022“ (O-Ton DTTB). Überreicht wurde die Urkunde, der Preis in Form einer Ballpyramide und ein 500-Euro-Gutschein des Breitensportpreis-Partner Joola von Gabriel Eckhardt, Mitarbeiter des Referats Sportentwicklung beim DTTB. Sportwart Dr. Heiko Keller und Jugendspieler Eric Jayme folgten der Einladung des DTTB und reisten nach NĂŒrnberg. Vor ausverkaufter Halle konnten beide den Preis entgegennehmen und sich die Spiele am Finaltag der Deutschen Meisterschaften ansehen.

v.l.n.r.: Eric Jayme, Heiko Keller, Gabriel Eckhard

Wir danken dem DTTB fĂŒr die Ehrung, die damit verbundene WertschĂ€tzung unserer Aktionen und die Einladung zur Deutschen Meisterschaft 2023. Wir sehen uns stellvertretend fĂŒr alle Vereine und Ehrenamtliche geehrt, die Ă€hnliche Aktionen in ihren Vereinen durchfĂŒhren und damit im Breitensport eine Grundlage in ihren Vereinen legen.

Die mit dem Preis im Zusammenhang stehenden Aktionen waren u.a. die Schnupperkurse fĂŒr Hobbyspieler, Familiennachmittage und Schul-AGs an Langener Grundschulen sowie die Beteiligung des TTC Langen am Jugendtag der Stadt Langen mit einem Stand im Freibad. Gleichzeitig möchten wir aber auch die Personen hervorheben, die diese Aktionen hauptsĂ€chlich durchgefĂŒhrt haben. Das ist zum einen unsere Jugendleiterin und 2. Vorsitzende Alexandra Leven, sowie unsere Trainer Florian Jacobi und Oliver Giemsa.

Nur durch das außergewöhnliche Engagement in den Vereinen können neue (junge) Mitglieder gewonnen werden. Ein steter Mitgliederzuwachs bildet die Grundlage einer gesunden Altersstruktur im Verein. Das kann im Endeffekt neben Erfolgen im Amateursport auch zu Erfolgen im Spitzensport, so wie wir es momentan beim TTC Langen erleben, fĂŒhren.

Der Deutsche Breitensportpreis wird vom DTTB und den Breitensportpreis-Partner des DTTB Butterfly, DONIC und JOOLA im Rahmen einer Initiative zur Förderung des Breitensportangebots außerhalb des Wettkampfbetriebs verliehen.